Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Neues Dekanat mit neuer Führung

Auf seiner ersten Synodentagung im „Haus Siloah“ in Oberstedten hat das Evangelische Dekanat Hochtaunus einen neuen Dekanatssynodalvorstand gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Professor Gottfried Pohlmann aus Usingen, der Präses des ehemaligen Dekanates Usingen.

Obersursel, 27. Januar 2006. Seit dem 1. Januar 2006 gibt es nun das neue Evangelische Dekanat Hochtaunus. Erste wichtige Aufgabe im neuen Jahr war für die 105 Abgeordneten aus den 32 evangelischen Kirchengemeinden die Wahl des neuen Dekanatssynodalvorstandes (DSV). Vorher begrüßte der Propst für Süd-Nassau, Dr. Sigurd Rink, die Abgeordneten mit einem geistlichen Wort. Zudem verabschiedete die Synode noch die Jahresrechnung 2004 der Altdekanate. …

Lesen Sie hierzu die komplette Pressemitteilung der evangelischen Öffentlichkeitsarbeit Süd-Nassau vom 27.1.2006

veröffentlicht von Uta Höck am 27. Januar 2007
in Presse | 0 Kommentare