Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Gemeindefest am 4. November 2007

Wir feiern am

Sonntag, den 4. November 2007,

ab 14.30 Uhr in der Turnhalle „Am Sauerborn“

unser jährliches Gemeindefest. Es werden selbstgebackene Kuchen, Waffeln und Würste angeboten. Während des Festes wird für die jüngeren Kinder eine Spiel- und Bastelecke eingerichtet. Es tritt die Flötengruppe der Kirchengemeinde auf und es gibt Informationen rund um die Gemeinde. Außerdem werden eine Tombola und ein Bingo angeboten.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 30. Oktober 2007
in Allgemeine Beiträge, Termine | 0 Kommentare

Die Christen gehen stiften

Von Sophia Bernhardt

Hochtaunus. Noch ist das Autohaus an der Südumgehung nicht eröffnet, aber schon jetzt lässt sich sagen, dass die Standort-Entscheidung dauerhafte Folgen haben wird – auch für die Evangelische Kirchengemeinde Ober-Eschbach/Ober-Erlenbach. Denn der Grundstücksverkauf durch die Kirchengemeinde war die entscheidende Voraussetzung zur Gründung der Stiftung „Zur Himmelspforte“, die nach der gleichnamigen Kirche in Ober-Eschbach benannt ist.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 30. Oktober 2007
in Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst mit Abendmahl am Sonntag, den 4. November 2007

gottesdienst-mit-abendmahl.jpg  

22. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 4. November 2007, um 9.45 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Matthäusevangelium, Kapitel 18, Verse 15-20.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 29. Oktober 2007
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Fischbach: „Trost zu spenden ist keine Kassenleistung“

kronenkreuz50×50.jpg

Von Dieter Becker

Seulberg. „Menschliche Pflege im 21. Jahrhundert – was ist daran noch menschlich?“ Mit dieser Fragestellung beschäftigten sich am Dienstag die Teilnehmer des Offenen Treffs der CDU Friedrichsdorf im Restaurant „Stadt Berlin“. Gut zwei Dutzend Bürger beteiligten sich an dem Gespräch, das immer am vierten Dienstag eines Monats stattfindet. Als Sachverständiger war diesmal Andreas Fischbach mit von der Partie. Der Leiter der ökumenischen Diakoniestation kam in Begleitung seiner Stellvertreterin Maria Nophut und des Zivildienst Leistenden Thorsten Wolpert.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 25. Oktober 2007
in Presse | 0 Kommentare

10 Monate Kapelle in der Commerzbank-Arena

kirche-und-sport.jpg

Arbeitskreis Kirche und Sport

In der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Wir laden ein zu

„Kirche und Sport im Gespräch“

am Montag, den 5. November von 14.00 – 17.00 Uhr

in der Commerzbank-Arena in Frankfurt

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 25. Oktober 2007
in Allgemeine Beiträge, Termine | 0 Kommentare

Trost im Sterben

Jeden Tag sterben Menschen in unserer Nachbarschaft. Die Zeitung veröffentlicht die Todesanzeige. Doch der Sterbeprozess ist meist lange und einsam. Zuerst werden wir aus dem Berufsleben ausgemustert. Manchmal gehen wir gerne, manchmal gezwungen.

Nach einem Jahrzehnt beginnt das hohe Alter. Es schwinden Schönheit und Gestalt, es verlassen uns Bekannte und Verwandte, uns im Wege voraus. Mit unseren Meinungen und Vorlieben geraten wir zusehends ins Abseits. Gebrechen treten auf: wir sehen oder hören schlechter, das Gehen fällt uns immer schwerer. Je älter wir werden, desto geringer wird unsere Selbstwerteinschätzung, nach Umfragen auch oft die Zukunftshoffnung.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 24. Oktober 2007
in Allgemeine Beiträge | 2 Kommentare

Hohe Pflegequalität mit Brief und Siegel

kronenkreuz50×50.jpg

Burgholzhausen. Andreas Fischbach, Leiter der ökumenischen Diakoniestation, kann zu Recht stolz auf sein engagiertes Mitarbeiterteam sein. Am gestrigen Montag überreichte Wilfried Knapp, der Vorstand des Diakonischen Werks in Hessen und Nassau, Andreas Fischbach gleich zwei Urkunden: Die „Version zwei“ des Diakonie-Siegels sowie die Zertifizierung nach DIN EN ISO 900:2000. Damit ist die ambulante Pflegeeinrichtung in der Kurhessenstraße bei den ersten ihrer Art im Hochtaunuskreis, die gleich zwei Versionen dieser Qualitätsstandards erfüllen.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 23. Oktober 2007
in Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am Samstag, den 27. Oktober 2007

gottesdienst.jpg  

21. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 27. Oktober 2007, um 18 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Matthäusevangelium, Kapitel 10, Verse 34-39.

veröffentlicht von Uta Höck am 22. Oktober 2007
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Die Einführung der Reformation in Hessen und in unserer Gemeinde

Als Martin Luther am 31.10.1517 seine Thesen zur Beseitigung der Missstände in der damaligen Kirche veröffentlichte, beabsichtigte er eine Erneuerung, nicht aber die Spaltung der Kirche. Durch die schnelle Verbreitung des reformatorischen Gedankengutes im Volk, bei dem große Unzufriedenheit herrschte, wurde jedoch eine religiöse Bewegung ausgelöst, die nicht mehr zu stoppen war. Bald kam es zu einer Verflechtung von Glaubensanliegen und politischen Forderungen, was viele kriegerische Auseinandersetzungen zur Folge hatte.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Marianne Peilstöcker am 20. Oktober 2007
in Kirchengeschichte | 0 Kommentare

Kirchegemeinde startet mit Web 2.0

Artikel aus dem Newsletter Nr. 364 vom 13. September der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Die Relaisstation des GEP hat daraufhin die Internetseite lobend hervorgehoben.

Internetseite lädt zum Mitmachen ein

Die evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen bietet mit ihrer neuen Internetseite ihren Gemeindemitgliedern die Chance zum Mitmachen. Die Surferinnen und Surfer haben die Möglichkeit, Kommentare zu bestehenden Beiträgen abzugeben oder auch als registrierter Benutzer neue Beiträge zu verfassen. „Schon jetzt haben wir eine ganze Reihe Autoren, die mit ihren Artikeln dazu beitragen, das Portal aktuell und interessant zu gestalten,“ berichtet Uta Höck, eine der Verantwortlichen. Technisch basiert die Internetseite der Kirchengemeinde auf einer Blog-Software.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 19. Oktober 2007
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare