Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Segen zum Schulanfang

Für das neue Schuljahr wünscht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau allen Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern alles erdenklich Gute und Gottes Segen.

Text: EKHN

veröffentlicht von Uta Höck am 31. Juli 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Start in das neue Schuljahr

Viele Mädchen und Jungen sind schon ganz ungeduldig: Sie werden ihre Freunde wieder sehen, werden neue Mitschüler kennen lernen, bekommen neue Lehrer und neue Stundenpläne.
Die Kirche gibt Schulanfängern Gottes Segen mit auf den Weg

Für die Erstklässler ist es ein Festtag. Fast überall feiern sie den Schulanfang in ökumenischen Einschulungsgottesdiensten. Doch nicht nur für die Kinder beginnt an diesem Tag ein neuer Lebensabschnitt – auch die Eltern treten in eine Phase, in der sie ihre Kinder ein Stück weit loslassen müssen. Die Gottesdienste schenken Zuversicht und geben den Eltern Kraft für die Unterstützung ihrer Kinder.

Text: EKHN

veröffentlicht von Uta Höck am 31. Juli 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Gottesdienst für Schulanfänger am 5. August 2008

gottesdienst-bunt.jpg

Gottesdienst

für Schulanfänger

Dienstag, den 5. August 2008, um 9.15 Uhr

in der Evangelischen Kirche

veröffentlicht von Uta Höck am 30. Juli 2008
in Gottesdienste, Kindergottesdienst, Ökumene, Termine | 0 Kommentare

Aus unserer Kirchengeschichte (3)

Der Streit zwischen dem Landgrafen von Hessen-Homburg und dem katholischen Ortsherren von Holzhausen nahm zu, als der Freiherr v. Ingelheim den Neubau der lutherischen Kirche nach dem Einsturz des bisherigen Kirchleins ablehnte.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Marianne Peilstöcker am 28. Juli 2008
in Kirchengeschichte | 1 Kommentar

Gottesdienst am 3. August 2008

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

11. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 3. August 2008, um 9.45 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Lukasevangelium, Kapitel 18, Verse 9-14.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 27. Juli 2008
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Übungszeiten der Flötengruppen

Ab August finden die Übungsstunden der Flötengruppen zu folgenden Zeiten im Gemeindezentrum statt:

Fortgeschrittene I donnerstags 14.30 – 15.30 Uhr
Fortgeschrittene II donnerstags 15.45 – 16.45 Uhr
Fortgeschrittene III donnerstags 16.45 – 17.45 Uhr
Anfänger I freitags 15.15 – 16.15 Uhr
Anfänger II freitags 16.30 – 17.30 Uhr

veröffentlicht von Jutta Knorr am 24. Juli 2008
in Flötengruppen | 0 Kommentare

Auch weiter keine evangelische Trauung ohne Standesamt

Kopsch: Rechtssicherheit und Schutz der Schwächeren notwendig

Die Änderungen im neuen Personenstandsgesetz der Bundesrepublik Deutschland bezüglich kirchlicher Trauungen werden keine Änderungen in der Praxis der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zur Folge haben. Darauf hat die Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten der EKHN, Oberkirchenrätin Cordelia Kopsch, hingewiesen. Das neue Gesetz sieht vor, die standesamtliche Eheschließung nicht länger zur Vorbedingung für eine kirchliche Trauung zu machen.

Lesen Sie die Pressemitteilung der EKHN vom 10.6.2008

Lesen Sie hierzu auch den Artikel in der Taunus Zeitung vom 11.7.2008

veröffentlicht von Uta Höck am 22. Juli 2008
in Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am 26. Juli 2008

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

10. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 26. Juli 2008, um 18:00 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Lukasevangelium, Kapitel 19, Verse 41-48.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 21. Juli 2008
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Burgholzhäuser Pilger besuchen Weltjungendtag der Katholiken in Sydney

Seit wenigen Stunden ist der Weltjugendtag 2008 Geschichte, doch die Gruppe von 10 Burgholzhäuser Pilgern der Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz Burgholzhausen sind noch immer voll des Lobes für die gute Organisation der Veranstaltung, die freundliche Aufnahme in den australischen Gastfamilien und dem Land Australien an sich. Sicherlich stand der Weltjugendtag im Zentrum der spirituellen Reise, aber schon vor der Veranstaltung hatten unserer Burgholzhäuser Pilger ein umfangreiches Besuchsprogramm absolviert. Die Reise begann am 23. Juni 2008 in Frankfurt am Flughafen und beinhaltete Stationen in Hong Kong (2 Tage), in Cairns (2 Tage), in Darwin und dem Kakadu Nationalpark (4 Tage), in Alice Springs und dem Uluru (5 Tage), in Townsville (5 Tage) und letztendlich in Sydney (6 Tage).

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Mathias Burbach am 20. Juli 2008
in Leben im Glauben, Ökumene | 0 Kommentare

Weichen für Wohnprojekt gestellt

Initiative Herbsterwachen will Gelände an der Bahnstraße kaufen

Friedrichsdorf. Das alternative Seniorenwohnprojekt der Seulberger Initiative «Herbsterwachen» nimmt konkrete Formen an. Bereits seit 2 Jahren sind die Mitglieder gemeinsam mit dem gemeinnützigen Siedlungswerk Frankfurt (GSW), einer Wohnungsbaugesellschaft in kirchlicher Trägerschaft, auf der Suche nach einem geeigneten Bauplatz. «Den haben wir jetzt gefunden», sagt Nicole Aviény, Altenpflegerin bei einem privaten Pflegedienst und gemeinsam mit Sibylle Krone Initiatorin des Projekts. Auf dem Grundstück in der Bahnstraße 19 soll ein Haus mit 15 barrierefreien Wohnungen mit Gemeinschaftsräumen, Aufzug und Tiefgarage entstehen. «Nachdem wir rund ein halbes Jahr auf eine Entscheidung gewartet haben, haben die Besitzer dem Kaufangebot des GSW jetzt zugestimmt», so Aviény. Nach der Sommerpause könne es losgehen, ist sie überzeugt.

Lesen Sie hierzu ganzen Artikel in der Taunus Zeitung vom 11.7.2008

veröffentlicht von Uta Höck am 20. Juli 2008
in Presse | 0 Kommentare