Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Gottesdienst am 7. September 2008

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

16. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 7. September 2008, um 9.45 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Johannesevangelium, Kapitel 11, Verse 1-3.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 31. August 2008
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Christlicher Glaube “welthaltig”

Im März 2008 hat sich das Kirchenpräsidium der Evangelischen Kirche
in Hessen ( EKHN) zum Sühnopferdogma geäußert. Es verteidigte diese
Deutung der Kreuzigung Jesu als eine von mehreren möglichen. Damit
sei der christliche Glaube welthaltig. In der Welt sei Gewalt üblich, um zu
überleben.
Im Verhältnis Eltern- Kinder stimmt das nicht. Die Eltern geben den Kindern
freiwillig ab, damit diese wachsen und gedeihen. Als Schöpfer hat Gott die
Gewaltanwendung in der Welt zwar ermöglicht, nicht aber geheiligt.
An der Argumentation der Kirchenleitung ist lediglich richtig, dass das
Zeugnis Jesu erst dadurch ganz überzeugt, dass er mit seinem Leben dafür
einstand. Dagegen ist die Annahme, “ Gott sei Mensch geworden”, eine
vereinfachende Übertreibung. Richtig ist, dass Gottes liebstes Kind Mensch
geworden ist. Gott selbst umfasst alles und lenkt auch alles. Das könnte er nicht
als Gekreuzigter. Jesus hat mit seinem Leben, Sterben und Auferstehen Gottes
Zuneigung zu uns verkündet.

26.8.2008 Gerd Neubronner

veröffentlicht von Jutta Knorr am 27. August 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Spurensuche am Montag, den 25. August 2008

Herzlich willkommen zur Spurensuche am Montag, dem 25. August 2008

Da nahm ihn Petrus beiseite
und machte ihm Vorwürfe
(aus dem Evangelium nach Matthäus 19,22)

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 25. August 2008
in Spurensuche | 0 Kommentare

Burgholzhausen – ein Dorf für Kinder

Es tat sich etwas in Burgholzhausen. Schon früh am Morgen wurden Tische, Bänke und Stände aufgebaut, eine riesige Hüpfburg aufgeblasen. Der alte Ortskern wurde verkehrsmäßig abgeriegelt, nur Anwohner durften passieren. Es gab auch tatsächlich ein paar Wenige, die sich davon nicht abhalten ließen und sich durch das Défilé von Helfern und bereits aufgebauten Ständen und Tischen hindurchschlängelten.
Gegen 10 Uhr kamen Kinder und Erwachsene aus allen Richtungen und nun musste auch der Letzte bemerkt haben: das Rathaus-Eulenfest wird nun gleich beginnen.

Bildergalerie

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 25. August 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Gottesdienst am 30. August 2008

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

15. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 30. August 2008, um 18 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht im Matthäusevangelium, Kapitel 6, Verse 25-34.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 25. August 2008
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Fahrt des Kirchenvorstands zur Landesgartenschau in Bingen am Samstag, den 9.8.2008

Link zur Seite der Evangelischen Kirche auf der Landesgartenschau 2008 in Bingen

Um 9.00 Uhr stand unser Kleinbus abfahrbereit an der Kirche und um 10.00 waren wir schon am Ziel in Bingen. Schon das Wetter war optimal –keine drückende Hitze, ein leichter Wind, kein Niederschlag.
Wir spazierten stromabwärts entlang zwischen Rheinufer und Blumenrabatten, vorbei an der Mündung der Nahe in den Rhein, und wieder stromaufwärts.
Wie im Fluge waren sieben Stunden ohne Mühe verflogen.
Schön war vor allem, dass die Kirche nicht fehlte, besinnliche Momente bei den Klängen einer Band und dem Gespräch mit Pfarrer Zobel im Schatten der großen Eiche .
Noch zweimal wurde Rast gemacht, zum Mittagessen und zum Kaffeetrinken im „Garten der Sehnsucht“.
Gegen 17.00 traten wir mit vielen neuen Eindrücken die Heimfahrt an.

Es war ein schöner Ausflug, ein Tag wie ich mir viele wünsche in meinem Leben.

Hannelore Tester

Bildergalerie

veröffentlicht von Jutta Knorr am 23. August 2008
in Garten der Sehnsucht, Kirchenvorstand | 0 Kommentare

Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 20. – 24. Mai 2009 in Bremen

Herzlich willkommen zum 32. Deutschen Evangelischen Kirchentag – zum ersten Mal in Bremen! Vom 20. bis 24. Mai 2009 kommen Zehntausende von überall her in die Hansestadt. Sind Sie dabei?

Jeder und jede ist eingeladen – nicht nur evangelische Christen. In der Stadt an der Weser erwarten wir 100 000 Dauerteilnehmende zu einem großen Fest des Glaubens, zu offenen politischen Diskussionen und zu streitbaren Foren über die Zukunft unserer Welt. Vielfältig und international, nach denk lich und fröhlich – so wird sich das Großereignis präsentieren.

2009 ist ein besonderes Jahr. Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs liegt dann 70 Jahre zurück. Die Bundesrepublik wird – wie der Kirchentag selbst – 60 Jahre alt. Und 20 Jahre wird es her sein, dass die Mauer zwischen Ost und West gefallen ist. Grund genug, die Erinnerung mit mutigen Fragen nach der Freiheit und der Verantwortung zu verbinden.

veröffentlicht von Uta Höck am 22. August 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Bläser auf dem Eulenfest

blaeserlogo.jpg   Auf dem Eulenfest wird natürlich auch unser Posaunenchor vertreten sein und es von Anfang bis Ende begleiten. Gleich bei der Eröffnung auf dem Rathausplatz erklingen einige Stücke von festlich bis fröhlich.
Direkt im Anschluß daran päsentiert sich der Posaunenchor mit seinen neuen Instrumenten zum Kennenlernen und Ausprobieren an einem Infostand.
Der ökumenische Gottesdienst am Sonntag wird ebenfalls von unseren Bläsern mit gestaltet. Beim Vorspiel im Zusammenklang mit dem Flötenkreis, bei der Liedbegleitung und zum Nachspiel sind sie dabei.
Zum Abschluß des Eulenfestes spielt der Posaunenchor nochmal auf dem Rathausplatz.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 21. August 2008
in Posaunenchor | 0 Kommentare

Malprojekt für behinderte Kinder

Kleine Galerie 2009 Titelbild

Kleine Galerie 2009 Titelbild

176 Kinder mit Handicap im Altern von 6 bis 14 Jahren haben Ihre Hoffnungen, Wünsche und Träume zum Thema „Wenn ich einmal groß bin…“ mit Pinsel und Farbe zu Papier gebracht. Alle Bilder und weitere Informationen über dieses Projekt sind jetzt auf der Seite www.bsk-ev.org unter Kleine Galerie veröffentlicht. 13 Gemälde wurden von einer Jury für einen Kalender ausgewählt.


Birsen wünscht sich ein Leben ohne Rollstuhl

Manuel möchte Bauer werden

Manuel möchte Bauer werden

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 20. August 2008
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

Drei Kandidaten für die Wahl zum Kirchenpräsidenten

Kirchensynodalvorstand nominiert Diakonie-Vorsitzenden Wolfgang Gern, Dekan Volker Jung und Propst Sigurd Rink

Der Kirchensynodalvorstand der EKHN hat am Donnerstag in Darmstadt den Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks der EKHN Pfarrer Dr. Wolfgang Gern, den Dekan des Dekanats Vogelsberg Pfarrer Dr. Volker Jung und den Propst für Süd-Nassau Pfarrer Dr. Sigurd Rink als Kandidaten für das Amt des Kirchenpräsidenten der EKHN benannt und diese Entscheidung den Mitgliedern der Kirchensynode mitgeteilt.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 20. August 2008
in Kirchenvorstand, Termine | 0 Kommentare