Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Bläser auf der Buga

„Von Untiefen und Höhenflügen“

So lautete das Motto und die Veranstaltung wurde dem durchaus gerecht 🙂

Ein Bericht und einige Bilder zu unserem Ausflug zum Posaunentag auf der Bundesgartenschau finden sie hier.
Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 30. September 2011
in Allgemeine Beiträge, Kirchenmusik, Posaunenchor | 0 Kommentare

Vielfalt von Spiritualität hilft Gemeinde zu entwickeln

Wir machen uns Gedanken um die Zukunft unserer Gemeinden. Andernorts macht man sich auch Gedanken, z.B. auf dem Ersten Konsultationstag in der EKHN zum Thema „Gemeindeentwicklung“

Friedberg / Bad Vilbel. Die Gemeinden in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) müssen sich weiter entwickeln, um auch in Zukunft Menschen anzusprechen, Offenheit zu signalisieren, an der Lösung sozialer Probleme ihrer Umgebung mitzuarbeiten und zukünftige strukturelle Veränderungen zu bewältigen. Aber es gibt eine Menge Ideen, um Kirchengemeinden fit für die Zukunft zu machen und konkrete Veränderungen als Fortschritt zu erleben. Dabei spielt die Förderung von Spiritualität eine besondere Rolle. Darüber waren sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Ende des ersten „Konsultationstags Gemeindeentwicklung“ in der EKHN einig.

Über die Entwicklung von Kirchengemeinden angesichts sich stark verändernder Rahmenbedingungen diskutierten am Samstag, 24. September, in Bad Vilbel-Dortelweil etwa 70 Vertreter und Vertreterinnen aus Gemeinden und Einrichtungen der EKHN. Unter den Konsultationsteilnehmer waren Mitglieder der Kirchensynode und von Dekanatssynodalvorständen.

Den ganzen Artikel darüber können Sie lesen auf der Webseite der Evangelirchen Kirche in Hessen und Nassau.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 28. September 2011
in Kirchenvorstand, Leben im Glauben | 0 Kommentare

Fest – und Familiengottesdienst am 2. Oktober 2011

gottesdienst-bunt.jpg

Fest- und Familiengottesdienst

15. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 2. Oktober 2011

um 10.30 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Mitwirkende:
Posaunenchor

Mutter-Kind-Spielkreis
Hartmut Reul, Gitarre
Timo Hanssen (Gesang) mit Begleitung Jutta Knorr

Im Gottesdienst werden die neuen
Konfirmanden vorgestellt und die neue
Mikrofonanlage eingeweiht.

veröffentlicht von Uta Höck am 24. September 2011
in Gottesdienste, Kindergottesdienst, Kirchenmusik, Konfirmanden, Posaunenchor, Spielkreis, Termine | 0 Kommentare

Amnesty International Orchesterkonzert in Friedrichsdorf

Am Samstag den 1. Oktober 2011 um 19:00 Uhr findet in der Methodistenkirche
Wilhelmstraße 28 in Friedrichsdorf ein Orchesterkonzert statt

Auf dem Programm stehen

Mozart
Sinfonie F-Dur
Kirchensonate
Hornkonzert

Krenek
Sieben leichte Stücke

Es spielen
Collegium Musicum Rosbach
Anton Kreuzkamp, Horn
Leitung: Joachim Etzel

Der Eintritt ist frei.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 23. September 2011
in Kirche in der Gesellschaft, Kirchenmusik, Ökumene, Termine | 0 Kommentare

Demenzgottesdienst: „Wo Worte sie kaum noch erreichen, da erreichen Berührung und Salbung die Menschen“

Ein Gottesdienst ohne Worte – dafür mit viel Berührung. Einmal im Monat feiern so Bewohnerinnen und Bewohner im Altenpflegeheim Haus Philippus in Heidelberg einen Gottesdienst speziell für ihre Bedürfnisse. Im Zentrum steht die Berührung der Hände mit Öl. Die Idee dazu hatte vor zwei Jahren Michael Reichert. Für diakonie.de schildert der Seelsorger, wie er diese besondere Form des Gottesdiensts gestaltet und erlebt.

Den ganzen Artikel können Sie auf www.diakonie.de lesen oder sich vorlsesen lassen.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 23. September 2011
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

»Wieso sollen nur Frauen das Glück genießen?«

Jeder vierte Vater geht in Elternzeit / Suche nach der Vaterrolle

Düsseldorf (epd). Sie werden immer mehr. Das Statistische Bundesamt hat errechnet, dass Väter zunehmend ihren Job unterbrechen und Elterngeld beziehen. Die sogenannten neuen Väter haben sich abseits öffentlicher Emanzipationsschlachten auf den Weg gemacht und hinterfragen dabei auch gleich ihre Männerrolle, wie der dänische Familientherapeut Jesper Juul beobachtet hat. In seinem neuen Buch „Mann und Vater sein“ lässt er eine Reihe dieser Väter zu Wort kommen, die wie der 28-jährige Holger schlicht fragen: „Wieso sollen nur Mütter das Babyglück genießen?“

Lesen Sie dazu den Artikel des Evangelischen Pressedienstes vom 16.9.2011

veröffentlicht von Uta Höck am 23. September 2011
in Allgemeine Beiträge, Kirche in der Gesellschaft, Presse | 0 Kommentare

Aktionstag Klimaschutz am 1. Oktober 2011 in Groß-Umstadt

EKHN stellt „integriertes Klimaschutzkonzept“ vor

„Was wir essen, wie wir zur Arbeit kommen und wohin wir in den Urlaub fahren, wie wir umweltfreundlich leben können, das ist einer der drängenden Fragen unserer Zeit“, so der Kirchenpräsident Dr. Volker Jung. Mit dem „Ersten Aktionstag zum Klimaschutz“ am Samstag, den 1. Oktober in der Stadthalle Groß-Umstadt präsentiert die EKHN erstmals über 20 umweltfreundliche Projekte auf einem „Markt der Möglichkeiten“. An Infoständen können sich die Besucher über Passivhäuser, den Einsatz von Photovoltaikanlagen, Nistplätze für Zugvögel in Kirchtürmen oder einen Dekanatswald informieren. In sechs Workshops geben ausgewiesene Experten praxisnahe Tipps und Anregungen für den Alltag.
Die ehemalige Niedersächsische Umweltministerin Monika Griefahn hält den Hauptvortrag unter den Titel: „Vorbild Natur: intelligente Energienutzung“. Im Rahmen des Aktionstages wird zudem das „integrierte Klimaschutzkonzept der EKHN“ erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Quelle: EKHN-Newsletter Nr. 539

veröffentlicht von Uta Höck am 23. September 2011
in Allgemeine Beiträge, Kirche in der Gesellschaft, Presse, Termine | 0 Kommentare

Lichtkirche setzt Kontrapunkt auf Automesse

„Rast für Leib und Seele“

Erstmals steht auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt eine echte Kirche: die LichtKirche. Dort präsentieren sich die ökumenische Notfallseelsorge und die Akademie der Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge für die Autobahnkirchen.
EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung sagte bei der Eröffnung am Donnerstag: „Wir sind dort, wo die Menschen sind. Als Kirche halten wir das Auto nicht für ‚allmächtig‘, wie dies von manchen formuliert wird. Als Ort der Besinnung und als Ruhepunkt inmitten des Messetrubels setzt die Lichtkirche einen Kontrapunkt.“ Jung dankte der Notfallseelsorge für ihr Engagement. Rund 600 Ehrenamtliche unterstützen im Bereich der EKHN die Arbeit der Notfallseelsorge. Betreut werden neben Unfallopfern auch die Mitarbeiter der Einsatzkräfte von Hilfsorganisationen, die mitunter starken seelischen Belastungen ausgesetzt sind.
Mit dem Grundgedanken „Rast für Leib und Seele“ laden bundesweit 38 Autobahnkirchen die Reisenden zur Entspannung ein. Auf der IAA übernimmt diese Rolle die aus Holz und Plexiglas konstuierte Lichtkirche – inmitten von Lack, Chrom und Motoren – auf dem Freigelände zwischen den Messehallen 8 und 10. die IAA ist noch bis 25. September geöffnet.

Quelle: EKHN-Newsletter Nr. 539

veröffentlicht von Uta Höck am 22. September 2011
in Allgemeine Beiträge, LichtKirche, Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am 24. September 2011

gottesdienst.jpg

Abend- und Bläsergottesdienst

Pfarrer Daum

14. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 24. September, um 18.00 Uhr

in der Evangelischen Kirche

veröffentlicht von Uta Höck am 22. September 2011
in Gottesdienste, Posaunenchor, Termine | 0 Kommentare

Neues Quiz zum Weltkindertag auf www.kirche-entdecken.de

ekd_logo

Kiras Kinderrechtequiz 2011

Zum Weltkindertag am 20. September hat die Kirchenelster auf ihrer Seite für alle kleinen Ratefüchse wieder ein Quiz vorbereitet. Welche Rechte haben Kinder eigentlich? Alle Kinder, die bis zum 30. September Kiras kniffelige Fragen richtig beantworten, können einen von vielen tollen Preisen gewinnen. Und auch sonst gibt es auf der Internet-Seite der evangelischen Kirchen für Grundschulkinder allerlei Überraschungen zu entdecken. Kira hat einen neuen Kumpel in ihrer Kirche: Die etwas altkluge Eule Ottmar ist auf dem Dachboden zuhause und hütet dort in ihrem Archivschrank schöne Spiele, witzige Bastelideen und tolle Aktionen.

Hier geht’s zum Quiz

veröffentlicht von Uta Höck am 18. September 2011
in Allgemeine Beiträge, Kindergottesdienst, Konfirmanden, Presse | 0 Kommentare