Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Friedrichsdorfer Gespräch Spiritualität und Heilung – Spiritualität als Lebenskunst

Friedrichsdorfer Gespräch Spiritualität und Heilung

Spiritualität als Lebenskunst

Dr. Manfred Arndt

Autorenlesung mit Musik

am Donnerstag, den 2. Februar,

um 20.00 Uhr in der salus klinik

Wie religiöse Welt- und Lebenddeutungen angesichts der Aufklärung zu einem geleingendem Keben beitragen können

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft christlicher Gemeinden Friedrichsdorf (ACGF)

veröffentlicht von Uta Höck am 30. Januar 2012
in ACGF, Termine | 0 Kommentare

Studie: Dreiviertel der Hessen finden es gut, dass es die Kirche gibt

Aber für den Sinn des Lebens sorgen die Befragten lieber selbst

„Was glauben die Hessen?“ hat der Hessische Rundfunk in einer Studie untersuchen lassen. Die nun veröffentlichten Ergebnisse der im Herbst letzten Jahres durchgeführten Studie zeigen, dass es unter den Hessen eine hohe Akzeptanz der Kirchen gibt. Gleichzeitig erwarten die Hessen von der Kirche nicht unbedingt, dass sie sinnstiftend wirkt. Der Aussage „Das Leben hat nur dann einen Sinn, wenn man ihm selber einen Sinn gibt“ stimmten über 80 Prozent der Befragten zu.

Für Kirchenpräsident Dr. Volker Jung leitet sich aus den Ergebnissen der Studie die Schlußfolgerung ab, dass die Kirche eine Sprache finden sollte, die den Menschen im Alltag abholt. „Wir müssen zum Beispiel deutlicher zeigen, für was das Kreuz steht“, so Jung.

Am Samstag, 28. Januar – 16:15 bis 17:00 Uhr fragt „horizonte“ die Zuschauer, wie sie es denn mit der Religion halten. Was ist den Menschen in Hessen heilig? Was fürchten sie und wie stellen sie sich das Leben nach dem Tod vor?

Die Telefone sind an diesem Nachmittag von 15.00-18.00 Uhr geschaltet. Die Zuschauer können ihre Fragen per Telefon mitteilen unter der Frankfurter Festnetz-Nummer 069-155 4200 oder eine E-Mail schicken an: horizonte@hr-online.de.

Meinhard Schmidt-Degenhard hat den katholischen Stadtdekan von Frankfurt, Johannes zu Eltz und die evang. Pröpstin Gabriele Scherle, ins Studio eingeladen. Sie werden die Anrufe der Zuschauer entgegennehmen, ihre Fragen beantworten und mit ihnen diskutieren.

veröffentlicht von Uta Höck am 28. Januar 2012
in Allgemeine Beiträge, Leben im Glauben, Presse, Termine | 0 Kommentare

Abendgottesdienst am Samstag, den 28. Januar 2012

gottesdienst.jpg

Abendgottesdienst

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Samstag, den 28. Januar, um 18:00 Uhr,

in der Evangelischen Kirche

veröffentlicht von Jutta Knorr am 25. Januar 2012
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Konfirmanden sammeln Höchstbetrag

Spenden für das Jahresprojekt „Frauen sind keine Ware“ von Brot für die Welt unterstützen Betroffene

Bilanz der Spendenaktion von Konfirmanden in der Vorweihnachtszeit: 4287,99 Euro kamen zusammen.

Von Christel Wösner-Rafael

Friedrichsdorf. Die Friedrichsdorfer Konfirmanden aus allen vier Stadtteilen hatten in der Vorweihnachtszeit wieder fleißig gesammelt für ein Projekt der evangelischen Hilfsorganisation „Brot für die Welt“.

Den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 4287,99 Euro nahm Dr. Ute Greifenstein vom Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Anwesenheit der fleißigen Konfirmanden und Pfarrerin Ursula Buchberger, Pfarrer Wolfgang Daum und Pfarrer Frank Couard entgegen. „Ein Superergebnis, der höchste Betrag, den wir in den 18 Sammeljahren in Friedrichsdorf erhalten haben“, freute sie sich.

Lesen Sie dazu den ganzen Artikel in der Taunus Zeitung vom 19.1.2012

veröffentlicht von Uta Höck am 20. Januar 2012
in Konfirmanden, Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am 22. Januar 2012

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

3. Sonntag nach Epiphanias

Sonntag, den 22. Januar, um 9.45 Uhr,

in der Evangelischen Kirche

veröffentlicht von Jutta Knorr am 18. Januar 2012
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Jugend predigt

ekd_logo

Rückblick: „Jugend predigt“

Klare Worte und ungewohnte Formulierungen: im Wettbewerb „Jugend predigt“ haben Jugendliche ihre Gedanken in Predigtform auf den Punkt gebracht. Jetzt lassen sich die zehn besten Beiträge noch einmal als Video Revue passieren. Unter Federführung des Zentrums für evangelische Predigtkultur fand der Wettbewerb im vergangenen Jahr zum ersten Mal der statt. Sieger wurde der 20jährige Tim Dornblüth aus Halle in Sachsen-Anhalt.

Beiträge der Endrunde als Video online

veröffentlicht von Uta Höck am 17. Januar 2012
in Allgemeine Beiträge, Gottesdienste, Konfirmanden, Leben im Glauben, Presse | 0 Kommentare

Machen Sie mit beim Weltgebetstag – Erstes Vorbereitungstreffen

Motiv Weltgebetstag 2012 Malaysia:
“Justice“, Hanna Cheriyan Varghese,
Bildrechte bei Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Am 2. März 2012 wird der Weltgebetstag gefeiert. Die Gottesdienstordnung kommt aus Malaysia und steht unter dem Motto

„Steht auf für Gerechtigkeit“

Feiern und gestalten Sie gerne lebendige Gottesdienste?

Arbeiten Sie gerne mit anderen auf ein Ziel hin?

Interessieren Sie sich für andere Länder und Kulturen?

Probieren Sie gerne neue Rezepte aus anderen Ländern aus?

Beschäftigen Sie sich gerne in einem weitenHorizont mit religiösen Fragen?

Können Sie gut mit neuen Medien umgehen?

Sind Sie in der Eine-Welt-Arbeit aktiv?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Frauen in anderen Ländern leben und was sie bewegt?

Machen Sie gerne Musik?

Interessieren Sie sich für Entwicklungszusammenarbeit?

Dann passt der Weltgebetstag gut zu Ihnen.

Wir treffen uns zu unserem ersten Vorbereitungstreffen am

24. Januar 2012
um 20.00 Uhr ,
im katholischen Pfarrzentrum Heilig Kreuz, Ober-Erlenbacher-Str. 4
.

Zu den Weltgebetstagsfeiern sind die ganze Gemeinde – Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche – herzlich eingeladen.

veröffentlicht von Uta Höck am 15. Januar 2012
in Kirchenmusik, Ökumene, Termine, Weltgebetstag | 0 Kommentare

Machen Sie mit beim Weltgebetstag 2012

logowgt.gif

Am 2. März 2012 wird der Weltgebetstag gefeiert. Die Gottesdienstordnung kommt aus Malaysia und steht unter dem Motto

„Steht auf für Gerechtigkeit“

Feiern und gestalten Sie gerne lebendige Gottesdienste?

Arbeiten Sie gerne mit anderen auf ein Ziel hin?

Interessieren Sie sich für andere Länder und Kulturen?

Probieren Sie gerne neue Rezepte aus anderen Ländern aus?

Beschäftigen Sie sich gerne in einem weitenHorizont mit religiösen Fragen?

Können Sie gut mit neuen Medien umgehen?

Sind Sie in der Eine-Welt-Arbeit aktiv?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Frauen in anderen Ländern leben und was sie bewegt?

Machen Sie gerne Musik?

Interessieren Sie sich für Entwicklungszusammenarbeit?

Dann passt der Weltgebetstag gut zu Ihnen.

Zu den Weltgebetstagsfeiern sind die ganze Gemeinde – Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche – herzlich eingeladen.

veröffentlicht von Uta Höck am 14. Januar 2012
in Ökumene, Termine, Weltgebetstag | 0 Kommentare

Gottesdienst am 15. Januar 2012

gottesdienst.jpg

Sonntag, den 15. Januar, um 9.45 Uhr,

2. Sonntag nach Epiphanias

in der Evangelischen Kirche.

Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir Sie zu einer Tasse Tee oder Kaffee und einem Stück Kuchen ein.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 11. Januar 2012
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Seniorennachmittag im Januar 2012

Der Seniorennachmittag findet am

Mittwoch, den 18. Januar 2012,

um 14.30 – 17.00 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus statt.

veröffentlicht von Uta Höck am 11. Januar 2012
in Senioren, Termine | 0 Kommentare