Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Gottesdienst am 1. September 2013

gottesdienst.jpg

Gottesdienst mit Abendmahl

14. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 1. September 2013, um 9.45 Uhr,

in der Evangelischen Kirche

Pfarrer Michael Lohenner

veröffentlicht von Mathias Burbach am 26. August 2013
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Vorträge zu den Entwicklungen im Nahen Osten und der Situation der Christen

Die Kirchengemeinden Seulberg und Köppern laden zu zwei Vorträgen ein, die die Situation in den Ländern des Nahen Ostens beleuchten und einen besonderen Einblick in christliches Leben dort geben. Herr Gottfried Spangenberg, langjähriger Mitarbeiter des „Christlichen Hilfsbund im Orient“ (Sitz in Bad Homburg) im Libanon, berichtet vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen,  der aktuellen Lage und der Geschichte des Hilfsbundes, der 1896 nach Bekanntwerden der ersten Massaker an Armeniern gegründet wurde.

Freitag, 6.9.2013,
19.30 Uhr in Seulberg,
evangelisches Gemeindehaus, Alt-Seulberg

„Die Folgen der Flüchtlingsbewegungen im Nahen Osten“

 

Freitag, 13.9.2013,
19.30 Uhr in Köppern,
evangelisches Gemeindezentrum, Dreieichstraße 20

„Das endlose Dilemma der orientalischen Christen“

veröffentlicht von Uta Höck am 24. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Kirche in der Gesellschaft, Termine | 0 Kommentare

Die neue Anfängergruppe hat begonnen

Giraffe.jpg Unser Posaunenchor hat wieder eine neue Anfängergruppe von derzeit zwei Jungbläsern, die bei uns das Trompetenspiel lernen wollen.
Wer sich ihnen anschließen und auch Trompete oder Posaune lernen möchte, kann gern noch dazu stoßen.
Instrumente können bei uns ausgeliehen werden.

Die neue Jungbläsergruppe trifft sich jeden Montag von 18 bis 19 Uhr.
Dr. Stefan Daniel

blaeserlogo.jpg

veröffentlicht von Jutta Knorr am 22. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Kirchenmusik, Posaunenchor | 0 Kommentare

Zahl des Monats August: 271 Evangelische Pflegeschulen

ekd_logo

Pflege

EKD: „Junge Menschen erwarten hervorragende berufliche Aussichten“

19. August 2013

271, in Worten zweihunderteinundsiebzig – so viele Berufsschulen in evangelischer Trägerschaft in den Bereichen der Alten- und Gesundheitspflege und des Gesundheitswesens gibt es deutschlandweit. Mit dem neuen Ausbildungsjahr werden hier wieder junge Menschen durch die Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Bezügen auf die Arbeitswelt vorbereitet.

Dabei bieten die Berufsschulen in evangelischer Trägerschaft in den Bereichen Pflegeberufe und Gesundheitswesen ein vielfältiges Angebot an Ausbildungsgängen an. Neben den bekannten Ausbildungsgängen wie Alten- oder Krankenpflege gibt es auch spezielle Fachrichtungen wie Operationstechnik oder Logopädie.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel auf der Website der EKD

veröffentlicht von Uta Höck am 21. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Diakonie, Kirche in der Gesellschaft, Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am 24. August 2013

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

13. Sonntag nach Trinitatis

Samstag, den 24. August 2013, um 18.00 Uhr,

in der Evangelischen Kirche

Pfarrer Michael Lohenner

veröffentlicht von Mathias Burbach am 19. August 2013
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Fahrradtour von Orgel zu Orgel 2013

Kirchen erzählen vom Glauben
Fahrradtour zu offenen Kirchen
Samstag, 24. August 2013, 9-18 Uhr

Die Strecke: Karben – Oberursel – Eschborn
Treffpunkt: 9:00 Karben, S-Bahnhof
Ende: ca. 18:00 Eschborn, S-Bahnhof
Gemeinsames Mittagessen in Oberursel

Von Kirche zu Kirche zu radeln bedeutet, Geschichte und Geschichten rund um die Kirchen zu erfahren, anderen Menschen zu begegnen und Kirchräume mit allen Sinnen zu erleben.
Gemeinsam unterwegs bei diesem Pilgertag auf dem Fahrrad sind Menschen aus drei Regionen (bzw. Dekanaten): aus der Wetterau, dem Hochtaunus und dem Main-Taunus.

Diese Tour führt von Karben über Oberursel nach Eschborn auf Feldwegen und wenig befahrenen Straßen.
Insgesamt ist die Tour ca. 30 km lang.

Anmeldung bis 19.8.2013 bei:
Yvonne Dettmar, Referentin für Bildung im Evangelischen Dekanat Hochtaunus,
Tel 06172/308818, Fax 06172/308866,

yvonne.dettmar@evangelisch-hochtaunus.de

veröffentlicht von Uta Höck am 12. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Termine | 0 Kommentare

Gottesdienst am 18. August 2013

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

12. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 18. August 2013, um 9:45 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Pfarrer Michael Lohenner

Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir Sie zu einer Tasse Tee oder Kaffee ein.

veröffentlicht von Mathias Burbach am 12. August 2013
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare

Lebensordnung geht an Gemeinden

Welchen Auftrag hat die Kirche? Was gilt in der Kirche? Welche Gestalt soll die Kirche haben? Wie kann die Kirche Christinnen und Christen helfen, ihren Glauben zu leben? – Jede Zeit und jede Situation stellen diese Fragen neu. Antworten werden im Hören auf die Bibel und auf die Mütter und Väter des Glaubens gesucht.

Um diese Fragen geht es in der „Ordnung des kirchlichen Lebens“ für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, deren Neufassung die Kirchensynode hat am 15. Juni beschlossen hat. Die neue Lebensordnung wird bereits im August-Amtsblatt veröffentlicht und tritt damit zum 1. August 2013 in Kraft. Nun geht sie druckfrisch an die Gemeinden.

Die neue Lebensordnung beschreibt den theologischen und rechtlichen Rahmen, innerhalb dessen sich vor allem das gottesdienstliche Leben entfalten soll. Sie gibt wertvolle Hinweise beispielsweise für Taufe und Abendmahl genauso wie für Trauung und Bestattung. Zudem enthält sie Grundsätzliches zur Kirchenmitgliedschaft.

Falls Sie es genauer wissen wollen, können Sie hier einen Artikel der EKHN nachlesen. Den Text der Lebensordnung gibt es hier.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 10. August 2013
in Allgemeine Beiträge | 0 Kommentare

TOP 10: Die meist besuchten evangelischen Kirchen

Kirche-Clipart

Welche zehn evangelischen Kirchen in Deutschland werden am meisten besucht? Recherchen der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) haben teilweise überraschende Ergebnisse erbracht. So stehen unter den ersten zehn gleich zwei Berliner und zwei Nürnberger Kirchen, während die Mutterkirche der Reformation – die Schlosskirche zu Wittenberg, an die Martin Luther (1483-1546) seine 95 Thesen heftete – keinen Spitzenplatz ergattern konnte. Die mit Abstand am stärksten frequentierte Kirche in Deutschland ist die Frauenkirche in Dresden. Im vergangenen Jahr kamen rund zwei Millionen Interessierte.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel auf der Website von idea.de.

veröffentlicht von Uta Höck am 9. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Kirchengeschichte, Presse | 0 Kommentare

Gottesdienst am 11. August 2013

gottesdienst.jpg

Gottesdienst mit Abendmahl

11. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 11. August 2013, um 9:45 Uhr,

in der Evangelischen Kirche

Pfarrer Michael Lohenner

veröffentlicht von Mathias Burbach am 7. August 2013
in Gottesdienste, Termine | 0 Kommentare