Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Weihnachtsstimmung in der Kirche

Kirche im Kerzenlicht 2016 Fotos: Marius Krause Kirche im Kerzenlicht 2016
Gut besucht war das Konzert in der „Kirche im Kerzenlicht“ am Vorabend des zweiten Advent. Das von Jutta Knorr zusammengestellte Programm bot Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart. Die Flötenkreise unter der Leitung von Annette Hannappel eröffneten das Konzert mit volkstümlichen Weisen, Spirituals und einem Tiroler Andachtsjodler aus dem Jahr 1830.

Das Gitarrenensemble spielt in unterschiedlicher Besetzung Werke unter anderem aus dem Barock von Georg Friedrich Händel, Michael Praeterius und Johann Pachelbel. Die Blockfötengruppe 2 präsentierte Stücke von Johann Sebastian Bach bis Antonín Dvorak.

Jutta Knorr begleitete die Gemeinde an der Orgel bei „Macht hoch die Tür“ und „Tochter Zion“. Dazu las sie besinnliche Texte zur Weihnachtszeit. Zusammen mit den Flötistinnen M. Schönecker und B. Solka bot sie zudem Stücke von Ignatius Loyola, Michael Praeterius und Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Programm vervollständigten Hartmut Reul an der Gitarre mit „Mozartvariationen“ von Fernando Sor und „Asturia“ von Isaak Albeniz sowie der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde unter Stefan Daniel. Dessen Spektrum reichte von der Melodie der „Sendung mit der Maus“ bis zum „Largo aus Xerxes“ von Händel.

veröffentlicht von Michael Krause am 4. Dezember 2016
in Allgemeine Beiträge, Flötengruppen, Kirchenmusik, Posaunenchor | 0 Kommentare

Jugend beim Posaunentag

Die Anfänger übten genau so engagiert...

Anfänger übten so engagiert…

... wie die Fortgeschrittenen.

… wie Fortgeschrittene.

Hier das gesamte Ensemble. Fotos: Heike Schuffenhauer

Fotos: Schuffenhauer

Drei Jungbläser aus Burgholzhausen waren mit dem Leiter unseres Posaunenchors, Stefan Daniel, am 17. September beim Jugendposaunentag in Mainz. Unter dem Motto „Wenn jeder gibt was er hat“ (dann werden alle satt) studierten die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Gruppen verschiedene Stücke ein.

In Gruppe 1 sammelten Anfänger hauptsächlich Erfahrung darin, was es heißt, in einer größeren Gruppe zu spielen. In Gruppe 2 konnte schon bis zu dreistimmig musiziert werden und in Gruppe 3 gab es keine Grenzen mehr bis hin zu rockigen Stücken mit Schlagzeugunterstützung. Für Neugierige und gänzlich Unerfahrene gab es auch einen Workshop mit Schlauchtrompeten, um erste Töne auszuprobieren. Zusammen ergab das die in Töne gesetzte Geschichte einiger Kinder, die auf dem Weg zum Posaunentag die Erfahrung des Teilens machten, da die Pizzabestellung schief gegangen war.

Nach dem Posaunentag für alle deutschen Posaunenchöre im Sommer in Dresden richtete sich dieser Jugendposaunentag an den bläserischen Nachwuchs aus Rheinhessen und Südnassau. Gastgeber war Pfarrer Hessenauer von der Christuskirche, der auch Ablauf und Predigt des Abschlussgottesdienstes gestaltet. Die Bläser steuerten thematisch passende Stücke bei.   Dr. Stefan Daniel

veröffentlicht von Michael Krause am 25. September 2016
in Allgemeine Beiträge, Posaunenchor | 0 Kommentare

Adventsmarkt Heilig Kreuz

advent

Adventsmarkt

am 29. November 2014

nach der Vorabendmesse auf dem Kirchenvorplatz

Angebote: Schönes zum Verschenken und Selbstbehalten, Eine-Welt-Weihnachtsartikel, Kirchenkalender, Buchhüllen, Glühwein oder warmer Fruchtsaft mit leckeren Plätzchen, Grillwürstchen und kalte Getränke

Musikalische Untermalung durch den Posaunenchor der evangelischen Krchengemeinde Burgholzhausen

Der Erlös dient den Projekten der Kirchenmaus

Frauenkreis “miteinander”

 

veröffentlicht von Uta Höck am 22. November 2014
in Allgemeine Beiträge, Ökumene, Posaunenchor | 0 Kommentare

Pfingstgottesdienst im Senioren- und Pflegeheim Kroh

     Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (8)    Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (5)

Bilder: Roland Holler

Seit 8 Uhr morgens ist Bewegung auf dem Grundstück Schulsstraße 77 in Köppern. Tische und Bänke werden gerückt und Sonnenschirme aufgestellt. Das Senioren- und Pflegeheim Kroh bereitet sich auf den Gottesdienst am Pfingstsonntag vor. Schon seit Jahren feiert die evangelische Kirchengemeinde Köppern diesen Gottesdienst gemeinsam mit den Bewohnern im großen Garten des Heims. Das Wetter spielt auch in diesem Jahr wieder mit. Und das sollte auch so sein. Es gäbe keinen Raum, der die große Anzahl Gottesdienstbesucher aufnehmen könnte. Bewohner und deren Angehörige sowie Gemeindeglieder sitzen bunt gemischt. Jeder scheint irgendwie jemanden zu kennen. Man begrüßt sich und plaudert etwas, ruft ein „Guten Morgen“ zu jemandem, der ein paar Tische weiter sitzt.

 

Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (9)     Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (12)     Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (41)

 

Ein Altar ist aufgebaut und dahinter sitzt der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Burgholzhausen unter der Leitung von Veronika Heckel. Die Bläser werden den Gottesdienst, den Pfarrerin Ulrike Maas-Lehwalder hält, musikalisch begleiten. Auch das Abendmahl wird gefeiert und keiner wird ausgelassen.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird gegrillt. Es gibt Würste mit selbstgemachten Salaten. Der Grillmeister versteht sein Handwerk, keiner soll zu kurz kommen. Die Pfleger haben die Hände voll zu tun, um allem gerecht zu werden. Denn nicht jeder Bewohner kann alleine essen oder trinken, was angesichts der Temperaturen besonders wichtig ist. Ein Durchkommen ist manchmal kaum möglich, der geplante freie Weg als Durchgang wächst immer wieder zu. Aber viele Wege führen nach Rom bzw. nach drinnen.
Viele Gäste und Angehörige bleiben noch lange sitzen und genießen den Tag im Senioren- und Pflegeheim. Hier kann man auch einmal durchatmen.

 

 Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (18)      Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (22)     Pfingstfeier-Kroh-08-06-2014 (23)

 

veröffentlicht von Uta Höck am 13. Juni 2014
in Gottesdienste, Posaunenchor | 0 Kommentare

Eulenfest

Auch in diesem Jahr ist die evangelische Kirchengemeinde wieder beim Eulenfest beteiligt.
Um 10:30 gibt es einen ökumenischen Familiengottesdienst, bei der auch die Flötengruppe mitwirken wird.
Um 12 Uhr wird der Posaunenchor vor der Kirche gegenüber vom Rathaus zu hören sein.
Was es sonst noch gibt an Programm, können Sie auf der Webseite des Rathausvereins nachlesen.
blaeserlogo.jpg.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 18. Mai 2014
in Flötengruppen, Posaunenchor | 0 Kommentare

Nächste Auftritte des Posaunenchors — Advents-Basar und Nikolausmarkt

blaeserlogo.jpg Der Posaunenchor ist kommendes Wochenende zu hören am Samstag, den 30.11. beim Advents-Basar auf dem katholischen Kirchenvorplatz nach der Vorabendmesse und am Sonntag, den 1.12. um 16:30 Uhr beim Nikolausmarkt am Seulberger Heimatmuseum.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 27. November 2013
in Posaunenchor, Termine | 0 Kommentare

Posaunenchorprobe fällt aus

blaeserlogo.jpg Wegen des Buß- und Bettages findet am 20.11.2013 keine Posaunenchorprobe statt.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 13. November 2013
in Allgemeine Beiträge, Posaunenchor | 0 Kommentare

Die neue Anfängergruppe hat begonnen

Giraffe.jpg Unser Posaunenchor hat wieder eine neue Anfängergruppe von derzeit zwei Jungbläsern, die bei uns das Trompetenspiel lernen wollen.
Wer sich ihnen anschließen und auch Trompete oder Posaune lernen möchte, kann gern noch dazu stoßen.
Instrumente können bei uns ausgeliehen werden.

Die neue Jungbläsergruppe trifft sich jeden Montag von 18 bis 19 Uhr.
Dr. Stefan Daniel

blaeserlogo.jpg

veröffentlicht von Jutta Knorr am 22. August 2013
in Allgemeine Beiträge, Kirchenmusik, Posaunenchor | 0 Kommentare

Klingender Abschluss für das Schuljahr

blaeserlogo.jpg Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Posaunenchores hatte ich wieder einmal eine Arbeitsgruppe Blechblasen an der Grundschule Burgholzhausen veranstaltet. Im ersten Schulhalbjahr haben wir uns mit der Tonerzeugung und dem Spiel auf selbst gebastelten Instrumenten befasst. Im zweiten Halbjahr haben wir dann auf echten Trompeten musiziert. Vier Kinder waren bis zum Schuss mit viel Freude dabei. Das Ergebnis unserer Arbeit konnten wir dann Schülern, Lehrern und Eltern beim Morgenkreis heute am letzten Schultag präsentieren. Wir haben 5 kleine Stücke, teils einstimmig teils bis zu dreistimmig zu Gehör gebracht.

Da wir so viel Spaß beim gemeinsamen musizieren hatten, wollen wir nach den Ferien in dieser Gruppe als neue Jungbläsergruppe des Posaunenchors weiter machen.

Wir treffen uns dann jeden Montag von 18.15 bis 19 Uhr. Weitere Interessierte sind immer willkommen.
Dr. Stefan Daniel

veröffentlicht von Jutta Knorr am 5. Juli 2013
in Allgemeine Beiträge, Kirchenmusik, Posaunenchor | 0 Kommentare

Letzte Posaunenchorprobe vor den Sommerferien

blaeserlogo.jpg Wegen des Sommerkonzerts der Philipp-Reis-Schule findet am 3.7.2013 keine Posaunenchorprobe statt, sondern nur der Anfängerunterricht um 18:15.
Die letzte reguläre Posaunenchorprobe ist somit am 26.6.2013.
In den Ferien finden keine Posaunenchorproben statt.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 25. Juni 2013
in Allgemeine Beiträge, Posaunenchor | 0 Kommentare