Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen

Gitarrenkonzert am 20. September 2013

Gitarre

Am Freitag, den 20. September 2013 um 18:30 Uhr, findet im evang. Gemeindehaus ein Gitarrenkonzert statt. Unter Leitung von Annette Hannappel werden Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 11 und 16 Jahren auf klassischen Gitarren musizieren. Stilistisch bewegen sie sich zwischen Folklore, Barockmusik und Musik des 20. Jahrhunderts. Die Schüler werden solistisch, im Duett oder im Ensemble musizieren.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 12. September 2013
in Termine, Wir stellen uns vor | 0 Kommentare

Vorstellung von Pfarrer Michael Lohenner

Pfarrer Michael Lohenner

Liebe Gemeindeglieder,

mein Name ist Michael Lohenner. Seit Mitte Juni habe ich die Vertretung für die halbe Stelle in der Kirchengemeinde Burgholzhausen übernommen.

Zuvor war ich über zwanzig Jahre lang gemeinsam mit meiner Frau als Pfarrehepaar in der Auferstehungsgemeinde Kriftel, bevor wir uns beruflich noch einmal verändert haben. In den letzten Jahren habe ich Gemeinden in Übergangszeiten begleitet, die durch Vakanz, Krankheit oder Elternzeit ohne Pfarrer waren. Dabei habe ich gemerkt, dass mir diese Aufgabe Freude macht und ich mit den Menschen in den Gemeinden gut zusammenarbeiten konnte. Dies galt und gilt gerade auch im Blick auf die Gestaltung eines guten, auf gelingende Zukunft angelegten Weges. Diesen möchte ich nun auch gemeinsam mit Ihnen, den Gemeindgliedern hier in Burgholzhausen, gehen.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Mathias Burbach am 21. Juni 2013
in Wir stellen uns vor | 1 Kommentar

Gottesdienst am Sonntag, den 19. Dezember

gottesdienst.jpg

Sonntag, den 19. Dezember 2010, um 9:45 Uhr

4. Advent

in der Evangelischen Kirche.

Die Lesung steht bei Johannes, Kapitel 1, Verse 19-28

Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir Sie zu einer Tasse Tee oder Kaffee und einem Stück Kuchen ein.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 16. Dezember 2010
in Gottesdienste, Termine, Wir stellen uns vor | 0 Kommentare

Gottesdienst am Sonntag, den 22. August

gottesdienst.jpg

Gottesdienst

12. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, den 22. August, um 9.45 Uhr

in der Evangelischen Kirche

Die Lesung steht in der Apostelgeschichte, Kapitel 3, Verse 1-10.

veröffentlicht von Jutta Knorr am 17. August 2010
in Gottesdienste, Termine, Wir stellen uns vor | 0 Kommentare

Entwicklung des Posaunenchores

blaeserlogo.jpg   Unser Posaunenchor wächst und um dies zu dokumentieren und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung zu geben, haben wir eine kurze Selbstdarstellung geschrieben, die als PDF-File hier vorliegt:
Aktuelle Situation und Ziele der Posaunenchores

veröffentlicht von Jutta Knorr am 6. April 2008
in Posaunenchor, Wir stellen uns vor | 0 Kommentare

Blockflötengruppen

Treffpunkt für alle Gruppen ist das Gemeindehaus.

In jeder Blockflötengruppe spielen jeweils 5 – 8 Kinder. Die Unterrichtskosten betragen pro Kind 10 Euro monatlich.

Bilder einer Aufführung finden Sie in der Bildergalerie hier.

Die Kinder der Anfängergruppen sind zwischen 7 und 9 Jahren alt, die Kinder der Fortgeschrittenengruppen zwischen 10 und 14 Jahren.

In den Anfängergruppen lernen wir Technik und Spiel der Sopranblockflöte und die Notation von Musik im Violinschlüssel kennen. Wir musizieren einfache Kinderlieder und Musikstücke mit den Stammtönen c1 – e2 und den Tönen fis1 und b1. Als Unterrichtsmaterial dient uns eine Sopranblockflötenschule und eine Mappe gesammelter Musikstücke. Gerne ergänzen wir unser Musizieren durch verschiedene gemeindeeigene Percussioninstrumente und Gitarrenbegleitung.

Alle 2 Jahre beginnen jeweils nach den Sommerferien neue Anfängerblockflötengruppen; so werden die nächsten im August 2008 starten.

In der Fortgeschrittenengruppe 1 erweitern wir unsere Kenntnisse um die Töne f2, g2 und um die, durch Vorzeichen veränderten Töne. Wir verbessern Atemtechnik und Geläufigkeit unseres Flötenspiels. Das ein oder andere Kind nimmt die Altblockflöte hinzu.

Wir musizieren die ersten mehrstimmigen Musikstücke und lernen unterschiedliche Musikstile kennen: Musik des Barock, Spirituals, Lieder des ev. Gesangbuches und des Kindergottesdienstes.
In der Fortgeschrittenengruppe 2 haben wir dann neben Sopranblockflöten Alt- und Tenorblockflöten und eine Bassblockflöte zur Verfügung. Wir musizieren drei- und vierstimmige Sätze unterschiedlichster Stilrichtungen; sehr gerne spielen wir im Moment „Klezmer“.

Alle Gruppen treten regelmäßig bei Veranstaltungen unserer Gemeinde auf: Seniorennachmittag, Familiengottesdienst, Taufe, Konfirmation, Gemeindefest, Adventskonzert, Krippenspiel.

Die Fortgeschrittenengruppen sind auch darüber hinaus manchmal außerhalb unserer Gemeinde gefordert:
Alten- und Pflegeheim Kroh, 100jähriges Bestehen der ök. Diakoniestation,Einweihung einer jüdischen Gedenkstätte in Seulberg, Henninger- Musikpreis, Lichterfest von amnesty international

Auf jeden Fall würden wir uns über neue interessierte Blockflötenspielerinnen und –spieler freuen.

Übrigens – manchmal gehen wir auch gemeinsam Eis essen, hatten neulich eine Trommlerin zu Gast oder lassen uns auch mal Spiel und Funktion der Orgel erklären.

In unserer Gemeinde gibt es schon seit vielen Jahrzehnten Blockflötengruppen. Ich leite diese Gruppen mit viel Freude seit März 1998.

Annette Hannappel (Schulmusikerin und Gemeindemitglied)

veröffentlicht von Jutta Knorr am 27. August 2007
in Flötengruppen, Wir stellen uns vor | Kommentare deaktiviert für Blockflötengruppen

Der Spielkreis

spielkreis-1.jpg spielkreis-nikolaus1.JPG

Der Spielkreis für Mutter und Kind (im Alter von ca. 1-3 Jahren) der evangelischen Kirchengemeinde Friedrichsdorf / Burgholzhausen wurde 1993 gegründet und trifft sich einmal pro Woche am Donnerstagvormittag von 9.45 Uhr bis 11.30 Uhr im ev. Gemeindehaus. Bis zum Ende des Jahres 2005 bestand der Spielkreis aus zwei Gruppen. Da in Burgholzhausen viele Kinder schon mit 2 Jahren in den Kindergarten aufgenommen werden und die Anzahl der Kinder immer weniger wurde, musste eine Gruppe schließen. Geleitet wird der Spielkreis von Doris Schiepan (Erzieherin). Tel.: 06172/74844

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 15. August 2007
in Spielkreis, Wir stellen uns vor | Kommentare deaktiviert für Der Spielkreis

Seniorennachmittag der Gemeinde

Der Seniorennachmittag ist eine Tradition, die nun schon über mehrere Jahrzehnte in Burgholzhausen besteht.Die Einladung erfolgt durch Pfarrer Peter Lehwalder, die Treffen finden einmal im Monat am Mittwochnachmittag im evangelischen Gemeindehaus statt.

Die Besucherzahl schwankt zwischen 25- 30 Damen, ab und zu ist auch mal ein Herr dabei. Die Veranstaltung ist ökumenisch und für alle älteren Mitbürger gedacht.

Fester Bestandteil der Nachmittage sind natürlich Kaffee und Kuchen, und ein geselliges Schwätzchen untereinander.

Der Nachmittag fängt mit Singen und Vorlesen an, regelmäßig findet anschließend an Kaffee und Kuchen ein kleines Programm statt.
Das kann sein:
– Diavortag mit Berichten aus Kirche und Weltgeschehen
– Filmvortrag
– Gedächtnistraining
– Darbietung der Flötengruppen
– Vorträge über gesundes Ernähren im Alter und vieles andere mehr.
An Geburtstagen wird zusammen ein gewünschtes Lied für das Geburtstagskind gesungen. Der Nachmittag endet mit einem Lied und einem Gebet.

Jeder Teilnehmer erhält zu besonderen Anlässen, wie z.B. Ostern, Erntedankfest u.s.w. ein kleines selbstgebasteltes oder auch gekauftes Geschenk.

Für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen stehen Helferinnen aus der Gemeinde zur Verfügung, ohne diese Hilfe wären die Nachmittage gar nicht in diesem schönen Rahmen möglich. Die Tischdekorationen, Blumen und Servietten, werden immer der jeweiligen Jahreszeit angepasst.
Für die Senioren, die nicht mehr so gut laufen können, ist ein Fahrdienst eingerichtet.

Für viele ist der monatliche Seniorennachmittag zu einem festen Termin geworden, sie freuen sich schon auf den Austausch mit anderen.

Kommen Sie doch einfach mal vorbei.
Stand 07/07

veröffentlicht von Jutta Knorr am 31. Juli 2007
in Senioren, Wir stellen uns vor | Kommentare deaktiviert für Seniorennachmittag der Gemeinde

Besuchsdienst

Einige Damen aus unserer Gemeinde besuchen schon seit Jahren ältere, alleinstehene oder kranke Menschen in unserer Gemeinde. Sie erledigen Besorgungen, eventuelle Arztfahrten, lesen vor oder sprechen mit ihnen Gebete. Das wichtigste aber ist: sie sind da, hören den alten Menschen einfach zu, halten vielleicht die Hand oder geben ihnen allein durch ihre Anwesenheit das Gefühl, nicht allein oder gar vergessen worden zu sein.

Worte kommen manchmal gar nicht zustande – aber auch Augen und Gesten können viel sagen.
Sie geben diesen Menschen in unserer hektischen Zeit sehr kostbare Geschenke: Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen und Zuwendung.

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Jutta Knorr am 24. Juli 2007
in Wir stellen uns vor | Kommentare deaktiviert für Besuchsdienst

Jungschar Burgholzhausen „Coole Wir-sind-ich“

Gründung

Wir, Malvina Schunk und Peter Kaltschnee, leiten seit dem 30. Oktober 2006 eine Jungschargruppe in der ev. Kirchengemeinde in Burgholzhausen, die montags von 17.00 – 18.30 Uhr im Gemeindehaus oder auf dessen Außengelände stattfindet.

Beginn dieser Gruppe war eine Anfrage von Herrn Wietelmann, die zu Gesprächen mit Herrn Lehwalder und dem Kirchenvorstand führten und letztendlich auch zu der Vereinbarung eine Jungschargruppe ins Leben zu rufen. Vorgestellt und für die Gruppe geworben wurde in dem Gemeindegruß, mit persönlichen Einladungen an die Kinder der Gemeinde und bei dem Gemeindefest.

 

Hier können Sie weiter lesen »

veröffentlicht von Uta Höck am 1. Juli 2007
in Jungschar, Wir stellen uns vor | Kommentare deaktiviert für Jungschar Burgholzhausen „Coole Wir-sind-ich“